Von der HafenCity bis nach Blankanese

Es gibt viele Möglichkeiten in Hamburg zu spazieren. Ob in Pärken, um die Binnenalster oder auch sonst kurz ausserhalb von Hamburg. Dazu gibt es auch entsprechende Karten und Informationen.

 

Wir empfehlen hier einen Spaziergang von der Hafencity her. In der Hafencity steht nicht nur die Elbphilharmonie sondern es hat auch gute Cafés, Restaurant, Lokale und das Messmer Teehaus. Wenn man nun von der HafenCity über die neuen Promenaden zwischen U-Bahnstation Baumwall und Landungsbrücken vorbei am Feuerschiff und dem Museumsschiff Cap San Diego zur Rickmer Rickmers spaziert, ist man den Landungsbrücken.

An den Landungsbrücken selber fahren die Hafenrundfahrtfähren ab und es gibt viele Lokale zum Verpflegen und Anstossen. Weiter geht es dann wieder in Richtung Fischmarkt vorbei an Strand Pauli was im Sommer sehr zu empfehlen ist.  Ebenfalls kommt man so am besuchbaren U-Boot vorbei zu den Fischauktionshallen.

Hier geht der Weg weiter nordwärts. Vorbei an der weltbekannten Haifischbar über das Kreuzfahrtterminal bis zum Museumshafen Övelgönne.  Jetzt geht es über den Elbstrand mit Lokalen weiter nach Teufelsbrück an der Elbe entlang.

Von Teufelsbrück (Schiffsanleger geht es weiter der Elbe entlang bis an Schiffsanleger nach Blankanese. Überall hat es Lokale und Rastmöglichkeiten. Ein Spaziergang den man wirklich einen ganzen Tag geniessen kann und bei Zeit und schönem Wetter zu empfehlen ist.

Wer Teile des Weges machen will, kann dies problemlos mit U-Bahn, Bus oder Kursschiff verkürzen.

www.hamburg-reisen.ch

Unabhängige Informationen zu Hamburg auf Grund persönlicher Erfahrungen und Erkundungen.

 

Für Fragen wende dich an:

info@hamburg-reisen.ch